Bei Anruf Termin – das negativ Beispiel

Diese Situation ist wohl jedem bekannt: Sie werden über das Telefon beispielsweise für ein neues Produkt angesprochen. Nicht nur, dass sie aus wichtigen Aufgaben herausgerissen werden, der Gesprächspartner kann Ihnen nicht einmal verständlich sagen, was er eigentlich will. Zu einer Terminvereinbarung wird es aus Kundensicht sicherlich nicht kommen.

Geht das besser?

Wie man seinem Gesprächspartner nicht die Zeit stiehlt und ein professionelles und souveränes Termingespräch führt, kann ganz einfach erlernt werden.

 

Wie vereinbaren Sie erfolgreich Termine am Telefon?

Ein richtig vorbereiteter Vor-Ort-Termin ist das wichtigste Fundament für den Außendienst. Das wohl effizienteste Kontaktinstrument zum Erreichen von Terminen ist das Telefon.

Die telefonische Ankündigung eines Besuchs ist einem Überraschungsbesuch definitiv vorzuziehen. Eine vorherige Absprache, um erfolgreich Termine am Telefon zu vereinbaren, ist sinnvoll bei der Neukundenakquise. Was ist der Theorie einleuchtend klingt, ist in der Praxis umso schwieriger.

Die telefonische Terminvereinbarung bedarf einer gründlichen Vorbereitung, bevor Kundentermine vereinbart werden.

Bei der Terminvereinbarung ist es unteranderem wichtig, die Kontaktdaten des gewünschten Gesprächspartners in Erfahrung zu bringen. Sie sollten sich zudem in die Situation des Gesprächspartners hineinversetzen.

  • Wie würden Sie in dieser Situation reagieren?
  • Was würden Sie gerne hören?
  • Wovon wären Sie selbst genervt?

Je genauer Sie sich im Vorfeld vorbereiten, desto erfolgreicher ist ein positiver Gesprächsausgang zu erzielen.

Bei Anruf Termin in der Praxis

Es ist nicht unbedingt notwendig, sich ein akribisch verfasstes Gesprächsskript zurechtzulegen. Allerdings sollten Sie sich einige Fragen vorher überlegen. Umso genauer Sie wissen, was das Ziel Ihres Gesprächs ist, desto erfolgreicher wird der Ausgang des Telefonats sein.

Ihre Ziele sind:

  • Der Grund für Ihren Terminwunsch
  • Die Dauer des Termins
  • Der Nutzen Ihres Gesprächspartners aus einer Zusage zum Termin

Damit sich ein Kunde dazu entschließt, den Termin mit Ihnen wahrzunehmen, sollten Sie Ihn gezielt dazu motivieren, ohne ihn jedoch zu überfordern. Denn Rücksichtnahme und Respekt schaffen Vertrauen. Ein persönlicher Termin ermöglicht dem Kunden besseres informieren, vergleichen und einen detaillierteren Überblick.

 

Bei Anruf Termin richtig reagieren

Wer erfolgreich Termine per Telefonkontakt vereinbaren möchte, sollte sich an eine Reihe von Werkzeugen halten.

Das Microtraining „Bei Anruf Termin“ gibt Teilnehmern, die am Telefon Termine vereinbaren wollen, Tipps und Werkzeuge, wie Sie einfach und konsequent Ihre Trefferquote bei telefonischen Terminvereinbarungen erhöhen können:

  • Persönliche Hemmungen über Bord werfen
  • Die erste Hürde überwinden
  • So telefonieren Profis
  • Die richtigen Fragen stellen
  • Interesse für Ihr Produkt/Ihre Dienstleistung erzeugen
  • Mit positiver Telefon-Rhetorik zum Erfolg
  • Micropraxistipps

Heben Sie sich mit unseren Mitteln von Anderen ab und erhöhen Sie Ihre Abschlussquote bei Terminvereinbarungen.

Sie selbst sind der Schlüssel zum Gesprächsausgang. Nutzen Sie Ihre Chance!

 

Besuchen Sie noch unsere weiteren Telefon-Microtrainings: