IT Training – das richtige Investment

Wenn wirtschaftliche Zeiten schwieriger werden und Budgets die Kürzung droht, wird es schwieriger eine Fortbildung zu rechtfertigen. Unglücklicherweise erscheinen diese jedoch in genau solchen Zeiten als besonders dringlich, da sie die Produktivität und Qualität von Arbeitsprozessen nachweislich steigert.

Durch die fortwährende Digitalisierung und unaufhörliche technische Innovationen ist der Mensch zum lebenslangen Lernen verdammt. Neue Programme schießen genauso aus dem Nichts, wie höchst komplexe Endgeräte zur Nutzung. Da erscheint es verständlich, dass der Überblick darüber nicht so einfach fällt, wie vielleicht vor zwanzig Jahren.

Kein Unternehmen gleicht dem Anderen und Jedes hat seine eigenen:

  • Abläufe
  • Zielsetzungen
  • Herausforderungen
  • Bedarfe an IT Training

 

IT Training schult Sie zum Experten

Know-How über die Nutzung von Computer-Programmen gilt heute als Voraussetzung für die meisten Berufe:

  • Windows
  • Outlook
  • Excel
  • Word
  • Acrobat
  • Power Point usw.

Wenn Sie diese Grundlagen nicht beherrschen, müssen Sie Ihren Job erst gar nicht antreten.

Es beginnt schon mit der Nutzung des Computers. Nicht alle hatten das Glück mit diesen Geräten aufzuwachsen, begann die Nutzung oftmals erst im Erwachsenenalter. Hinzu kamen derartige Erfindungen, wie das Internet oder die E-Mail, welche den IT-Dschungel nicht unbedingt übersichtlicher gestalten.

E-Mail-Anbieter beispielsweise werben mit einfachen und schnellen Anmelde-Verfahren. Doch vor allem in der Welt des Word Wide Web ist Vorsicht geboten. So einfach es vielleicht angepriesen wird, so tückisch ist es jedoch in der Realität.

Um da noch mit den so genannten „Digital Natives“ mithalten zu können, benötigt es einer stetigen Kompetenzerweiterung hinsichtlich IT Training.

 

IT Training verbessert den Unternehmensalltag

Obwohl in den meisten Unternehmen Programme wie „Word“ oder „Power Point“ geläufig zu sein scheinen, kommen in der Regel noch weitere Hürden auf die Mitarbeiter zu. So arbeiten die meisten Betriebe heutzutage mit CRM-Systemen, die eine Erleichterung der Ordnung von Inhalten versprechen, in der Realität jedoch Kopfzerbrechen über die Handhabung auslösen.

Programmaffine-Mitarbeiter sind nicht nur sicherer bei Ihrer Arbeit, sondern bringen auch Vorteile für das Unternehmen:

  • Weniger Support-Anfragen
  • Mehr Zeit für Aufgabenbewältigung
  • Schnellere Arbeitsprozesse durch weniger Fehler
  • Höhere Produktivität durch Erfolgserlebnisse
  • Verbesserter Workflow
  • Mehr Gewinn

Updates, die neusten Versionen, verschiedene Betriebssysteme, Mobile Training oder Computer Based Training – das alles kann mit der richtigen Vorbereitung eine Bereicherung für Mitarbeiter und das Unternehmen sein. Doch auch wie beim Fahrradfahren, müssen Programme und deren Nutzung zunächst gelernt werden. Wenn das geschieht, wird das Erlernte auch auf andere Programme übertragbar sein, es bedarf jedoch einer ersten Grundlage.

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf und wir melden uns umgehend!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Ihre Nachricht

Sie sind Trainerin/Trainer?

Wir brauchen Sie. Profitieren Sie von unserem Netzwerk.

Wachsen Sie mit uns!

Gründen Sie Ihr eigenes Institut und werden Sie Franchise-PartnerIn.