Kommunikationsbasics erleichtern Ihren Arbeitsalltag

Ein falsches Wort und das Gespräch eskaliert. Was war denn jetzt genau der Auslöser?

Kommunikation ist so alltäglich, als dass wir ihr kaum Beachtung schenken. Wir verlassen uns darauf, dass sie funktioniert. Die meisten Menschen würden behaupten, dass sie kommunikativ begabt sind. Dass Kommunikation nicht mit bloßer Verständigung gleichgesetzt werden kann, wird dabei oft außen vor gelassen. Ob im Verkaufsgespräch, Vorträgen oder Telefongesprächen. Die Kommunikation scheint im Arbeitsalltag leider nicht immer zielgerichtet und professionell zu sein. Das sollte sie aber, wenn man mit seinem Unternehmen erfolgreich sein will.

 

Der Ton macht die Musik

Es ist erstaunlich, wie oft es zu Kommunikationsstörungen kommen kann, ohne dass man diese beabsichtigt. Rein inhaltliche Aussagen werden als Aufforderung verstanden, implizit formulierte Aufforderung werden nicht heraus gehört. Viel zu selten wird beherzigt, dass der Ton die Musik macht, bzw. die Kommunikation:

  • Man kann nicht nicht kommunizieren
  • Wahr ist nicht, was jemand sagt, sondern was der Gesprächspartner versteht
  • Der Sender ist verantwortlich für das Verständnis seines Gesprächspartners

Kommunikationsprozesse können optimiert werden, wenn bestimmte Kommunikationsbasics beherzigt werden.

Mit Kommunikationsbasics in die Zukunft

Heutzutage hat sich Kommunikation zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor etabliert. Der rasante technische Wandel und permanente Änderungsprozesse in der Wirtschaft setzen eine erfolgreiche Kommunikation mittlerweile voraus.

Kommunikation im Arbeitsalltag, sei es mit dem Vorgesetzen, Kollegen oder im täglichen Kundenkontakt, bietet die Basis für ein atmosphärisches Miteinander, gegenseitige Wertschätzung und schließlich Erfolg bei der Arbeit. Die aktive Mitgestaltung der Mitarbeiter ist gefragt, damit sich Unternehmen im heutigen wettbewerbsintensiven Umfeld behaupten zu können.

 

Kommunikationsbasics als Erfolgsrezept

Kommunikationsbasics sollte jeder beherrschen. Sie erleichtern uns nicht nur unseren privaten Alltag, sondern auch den beruflichen. Das Microtraining „Kommunikationsbasics“ richtet sich an alle Berufsgruppen und Branchen. Dabei erhalten die Teilnehmer grundlegende Kenntnisse der erfolgreichen Kommunikation und ebnen sich damit den Weg in eine erfolgreiche Zukunft:

  • Die Ebenen der Kommunikation
  • Kommunikationsmuster
  • Aktives Zuhören
  • Das Kommunikationsquadrat
  • Micropraxistipps

Kommunikation setzt sich aus bestimmten Ebenen und Mustern zusammen. Kommunikative Prozesse sind sehr komplex und vielschichtig und können mit den richtigen Grundlagen erlernt und richtig angewendet werden. Es gibt bloß einige Regeln, die Sie beachten sollten, damit Ihre Kommunikation zielgerichtet, professionell und respektvoll wird.

 

Besuchen Sie noch unsere anderen Module zum Thema Kommunikation, damit auch Sie bald im Berufsleben durchstarten können.

Kommunikation ist alltäglich. Eine gute Kommunikation jedoch nicht. Lernen Sie es einfach!

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf und wir melden uns umgehend!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Ihre Nachricht

Sie sind Trainerin/Trainer?

Wir brauchen Sie. Profitieren Sie von unserem Netzwerk.

Wachsen Sie mit uns!

Gründen Sie Ihr eigenes Institut und werden Sie Franchise-PartnerIn.