MF

Michael Friesl
Senior Partner,
Region Hessen und Thüringen

Nach dem Abitur und einer Ausbildung zum Industriekaufmann in der Cassella AG baute Herr Friesl das Endkunden-Kontakt-Center von Nintendo für Deutschland und Europa auf.

Im Laufe dieser 10-jährigen Karriere begleitete er unter anderem die Produkteinführungen des Gameboy und von Pokémon. Er hatte unterschiedliche Funktionen inne und war u.a. für das Produktmarketing, die Auswahl und die Aus- und Weiterbildung von über 150 Vertriebs- und Kontakt-Center-Mitarbeitern zuständig.

Anschließend strukturierte er in der American Express Bank in Abstimmung mit dem Betriebsrat das bestehende Service- und Sales-Call-Center in ein professionelles Kunden-Kontakt-Center mit neuen, modernen und effizienten Sales- und Service-Level-Agreements um. In seiner Verantwortung lag die Führung, Entwicklung und Weiterbildung von bis zu 50 festangestellten Mitarbeitern.

Nachdem er bei JoWooD die Marketing- und Kommunikationsabteilung aufgebaut und entwickelt hatte, entschied sich Herr Friesl vor über 10 Jahren für die Selbstständigkeit und gründete im Rahmen einer LOS-Lizenz eines der bis heute erfolgreichsten Lehr- und Förderinstitute seiner Art in Deutschland. Nebenbei arbeitet er freiberuflich als Trainer, Berater und Moderator. Herr Friesl hatte von Beginn seiner beruflichen Laufbahn an umfangreiche Budget- und Umsatzverantwortung und war inhaltlich wie kostenbezogen bei allen Aufgaben für die Aus- und Weiterbildung seiner Mitarbeiter verantwortlich.

Das Konzept von IOM überzeugt und begeistert ihn so sehr, dass Herr Friesl ab Herbst 2015 als Partner ein Institut in der Wetterau gründen und als Area Developer für die Entwicklung der Gebiete Hessen und Thüringen zuständig sein wird.

Kontakt

E-Mail: mf@micro-training.com
Tel.: +49 (0) – 6047 977 411
Fax: +49 (0) – 6047 977 410
Mobil: +49 (0) – 160 55 19 190
Anschrift: Auf der Platte 6 63674 Altenstadt, Deutschland