Microlearning: So funktioniert Weiterbildung der Zukunft

Kostenloses eBook

Microlearning

So funktioniert Weiterbildung der Zukunft

Können Sie sich noch daran erinnern? Für viele war es vor einigen Jahren der Mittelpunkt eine handvoll Telefongespräche bei der Arbeit zu führen. Dann kamen E-Mails. Dann kam Social Media. Dann kamen Push-Benachrichtigungen. Kurz: Dann kam die Informations-Überflutung.

Der Mensch ist im 24-Stundentakt Ablenkungen ausgesetzt. Die Herausforderung von Lernprozessen in der modernen Arbeitswelt ist es, die Aufmerksamkeit des Mitarbeiters zu bündeln – ohne ihn mit Informationen zu überfordern. Gleichzeitig haben wir uns zu einer Gesellschaft entwickelt, die einen schnelle Informationszufuhr voraussetzt.

Eignet sich Microlearning auch für mein Unternehmen? Lesen Sie im eBook „Microlearning – So funktioniert Weiterbildung der Zukunft“ wie Sie eine sukzessive Wissenserweiterung und -festigung sicherstellen, die eine Grundvoraussetzung für den zunehmend digitalisierten Arbeitsplatz darstellt.

Das eBook behandelt unter anderem folgende Fragestellungen:

Was ist Microlearning?

Warum ist Microlearning heute so relevant?

Was sind die Vorteile von Microlearning?

Case Study: Wie profitiert die Hotellerie von Microlearning?

Werfen Sie einen Blick in das eBook:

FREQUENTLY ASKED QUESTIONS

Was ist Microlearning?

Microlearning ist genauso, wie es klingt: Lernen in (Micro-)Einheiten. Der Lernprozess wird in kleine Wissenseinheiten aufgeteilt. Das eignet sich besonders für die verkürzte Aufmerksamkeitsspanne von Menschen.

Um einer Informationsüberflutung erfolgreich entgegenzuwirken, werden Microlearning-Einheiten mit dem Ziel konzipiert, die Aufmerksamkeit des Lernenden schnell einzufangen. Gleichzeitig werden die Lernenden zur Durchführung des Gelernten in der Praxis motiviert, um das Wissen im Arbeitsalltag anzuwenden.

Kann Blended Learning in Microlearning-Einheiten stattfinden?

Die kontinuierliche Kombination von verschiedenen Microlearning-Einheiten ermöglicht eine sukzessive Wissenserweiterung und -festigung, die eine Grundvoraussetzung für erfolgreiche Organisationen bildet. Microlearning entfaltet seine Wirksamkeit besonders im Blended Learning-Setting. In einem kurzen Präsenztraining wird das Basiswissen vermittelt, das über digitale Lernmedien im eigenen Tempo vertieft wird.

Und was ist jetzt genau ein Microtraining®?

Im kompakten Microtraining® werden Mitarbeitern relevante Inhalte in interaktiven Präsenzphasen vermittelt. Auf diesem Weg werden Ihre Mitarbeiter auf die Umsetzung des Gelernten in die Praxis vorbereitet.Die Mobile Learning-Phase bietet eine Erweiterung des formalen Lernorts und eine zusätzliche Möglichkeit des zeit- und ortsunabhängigen Lernens. Durch kurze Microlearning-Einheiten werden die Inhalte des Microtrainings vertieft. In der Praxis greifen diese Inhalte ineinander und werden nach Bedarf wiederholt. Die zeitliche und räumliche Flexibilität des Mobile Learning ermöglicht ein selbstgesteuertes und individualisiertes Lernerlebnis, das der nachhaltigen Wissenssicherung dient.

„Das Institute of Microtraining hat uns mit seinen neuartigen und frischen Konzepten überzeugt.“

Ulf Michaelis
Director Customer Service & Sales Telefónica Germany GmbH & Co. OHG

Einige unserer Kunden – Vorreiter im Lern- & Kompetenzmanagement

Home Xing
Home ÖRK
Home Bahlsen
Home Telefonica
Home Hartl
Home Tchibo
Home Kufstein

Microlearning: So funktioniert Weiterbildung der Zukunft