Personalentwicklung im Job – der Grundstein für ein erfolgreiches Unternehmen

Personalentwicklung ist ein breit gefächerter Begriff, den man keiner exakten Definition unterziehen kann. Grundsätzlich spricht man jedoch von allen Formen der Aus-, Weiter-, und Fortbildung von Mitarbeitern mit dem Ziel ihre bestehenden Qualifikationen den gegebenen Anforderungen des Unternehmens anzupassen.

Mögliche Defizite können bestehen bei:

  • Mangelndes Wissen
  • Mangelndes Können
  • Mangelndes Wollen

Der demografische Wandel und der prognostizierte Fachkräftemangel stellen Unternehmen hinsichtlich der Gewinnung und Bindung von Mitarbeitern vor besondere Herausforderungen. Unternehmen sowie Mitarbeiter sind zur ständigen Anpassung an neue Gegebenheiten gezwungen. In diesen turbulenten Zeiten sind es die Mitarbeiter, die mit ihrer Veränderungsfähigkeit, Anpassungsfähigkeit und ihren Qualifikationen den entscheidenden Erfolgsfaktor verkörpern. Sie sind es, die im Job mit dem ständigen Wandel Schritt halten und neue Impulse hinsichtlich ökonomischen Prozessen liefern. Der Bedarf nach Weiterbildung steigt, von dem Mitarbeiter, als auch Unternehmen betroffen sind.

 

Die Personalentwicklung fördert Ihre Mitarbeiter und ihren Job

Gute Mitarbeiter sind das, was ein erfolgreiches Unternehmen ausmacht. Von ihnen wird, neben ihrer fachlichen Kompetenz, eine ganze Bandbreite an Kompetenzen erwartet:

  • logisches Denken
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Kreativität
  • Kontaktfähigkeit
  • Planungsfähigkeit
  • Kooperatives Verhalten
  • Sprachliche Kompetenz

Das Zusammenspiel fachlicher, methodischer und sozialer Kompetenzen ist die Kombination, die die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern und Unternehmen ermöglicht.

Der Personalentwicklung kommt die verantwortungsvolle Aufgabe zu diese Kompetenzen aufzugreifen und die Mitarbeiter in ihrem Job mit den richtigen Maßnahmen aktuelles Wissen und Können zu vermitteln. Zum einem sollte auf die Bedürfnisse und Qualifikationen der Mitarbeiter eingegangen sowie das Erreichen der Unternehmensziele nicht außer Acht gelassen werden.

 

Personalentwicklung Job

Personalentwicklung im Job ist für Unternehmen kein Selbstzweck, sondern vielmehr ein Mittel zur Sicherung strategischer Unternehmensziele. Eine Verbesserung der Wettbewerbssituation und die Steigerung des Unternehmenserfolgs rechtfertigen eine systematische Personalentwicklung. Darüber hinaus gibt es noch eine Reihe weiterer Ziele, die damit verfolgt werden können:

  • Sicherung des notwendigen Fach- und Führungskräftebestandes
  • Unabhängigkeit vom externen Arbeitsmarkt
  • Vorbereitung von Nachwuchsführungskräften
  • Verbesserung der Mitarbeiterzufriedenheit
  • Aufdecken von Fehlbesetzungen

Jedes Unternehmen hat seine individuellen Bedürfnisse. Um diesen Bedürfnissen gerecht zu werden, bedarf es einer vorteilhaften Entwicklung des Arbeitnehmers. Nur mit wettbewerbsfähigen, motivierten und veränderungsbereiten Mitarbeitern können Unternehmen auf Erfolgskurs bleiben!

Durch die richtige Personalentwicklung im Job profitieren nicht nur Unternehmen und Mitarbeiter, sondern auch die Gesellschaft. Durch einen Ausgleich des Fachkräftemangels können längerfristige Beschäftigungsverhältnisse gewährleistet werden, wodurch finazielle Ressourcen weniger belastet werden. Die Förderung von sozialer Mobilität und Chancengleichheit garantiert das Grundrecht für Persönlichkeitsentfaltung und sorgt damit für Profit auf allen Seiten.

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf und wir melden uns umgehend!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Ihre Nachricht

Sie sind Trainerin/Trainer?

Wir brauchen Sie. Profitieren Sie von unserem Netzwerk.

Wachsen Sie mit uns!

Gründen Sie Ihr eigenes Institut und werden Sie Franchise-PartnerIn.