Personalentwicklung und Organisationsentwicklung sichert Ihre unternehmerische Zukunft

Strukturale Veränderungsprozesse in der Arbeitswelt bedingen, dass Qualifikationen und Kompetenzen von Mitarbeitern zu entscheidenden Faktoren für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen werden. Gleichzeitig lösen dynamische Wettbewerbs- und Marketingbedingungen zunehmend selbstorganisiertes Lernen als Grundvoraussetzung für die Bewältigung wachsendender Leistungsanforderungen. Allein der Wandel wird nicht ausreichen, um den Umgang mit diesen gewaltigen Anpassungen zu lernen. Der Bedarf nach Weiterbildung steigt, von dem Mitarbeiter, als auch Organisationen betroffen sind.

Neben formaler Weiterbildung, werden innovative Handlungsstrategien und systematische Methoden benötigt, die das Lernen im Prozess der Arbeit fördern.

 

Personalentwicklung und Organisationsentwicklung – das A und O für Ihren unternehmerischen Erfolg

Die Personalentwicklung, kurz PE, ist ein Teilgebiet der Personalwirtschaft, das es sich zur Aufgabe macht, Menschen, Teams und ihre Organisationsentwicklung zu befähigen, ihre Aufgaben in betrieblichen Arbeitsprozessen erfolgreich und effizient zu bewältigen und neuen Aufgaben selbstbewusst und motivierend zu begegnen.

Die Personalentwicklung umfasst alle Maßnahmen zur Erhaltung und Verbesserung der Qualifikation von Mitarbeitern. Dazu zählen:

Mithilfe der Personalentwicklung werden die für die Organisationsentwicklung benötigten Bedarfe und Bedürfnisse abgedeckt, die berufsbegleitend eine Rolle spielen.

 

Personalentwicklung und Organisationsentwicklung fördert nicht nur Ihre Mitarbeiter

Die Wirtschaft in Deutschland wurde in den letzten Jahrzehnten mit vielfältigen Veränderungsprozessen konfrontiert. Auch im Unternehmen finden permanent Wandlungsprozesse statt, welche allerdings oftmals erst nach Abschluss bestimmter Phasen sichtbar werden. Wesentliche Auslöser für Veränderungsprozesse in Unternehmen sind vorherrschende Strukturen, entsprechende Leistungsfähigkeit des Managements und zu guter Letzt die Qualifikationen der zur Verfügung stehenden Mitarbeiter.

Ihre Mitarbeiter sind das Unternehmen, was vor allem deutlich wird, wenn man versucht sich seine Mitarbeiter aus dem eigenen Unternehmen wegzudenken. Es ist unmöglich!

Über den Weg der Personalentwicklung und Organisationsentwicklung werden überlebenswichtige Unternehmensziele erreicht:

  • Sicherung und Ausbau des Unternehmens-Know-Hows
  • Anpassung an marktbedingte und/oder technische Änderungen bzw. Anforderungen
  • Verbesserte Mitarbeitermotivation
  • Verbesserte Mitarbeiterzufriedenheit
  • Geringere Fluktuation
  • Höhere Leistungsbereitschaft
  • Ultimativ verbesserte Unternehmensleistung insgesamt

Personalentwicklung ist ohne Organisationsentwicklung nicht denkbar

Eine Organisation beschreibt eine Gruppe von Personen, die ein Regelsystem planvoll geschaffen haben und primär ein gemeinsames Ziel verfolgen:

Die Sicherung von dauerhaftem Erfolg des Unternehmens!

Um dieses Hauptziel konsequent und auf Dauer zu erreichen, kommen auf die Organisationsentwicklung unzählige Aufgaben zu:

  • Bildung, Verteilung und Koordination von Aufgaben
  • Steuerung und Motivation der Beschäftigten
  • Bestimmung der Grenzen des Unternehmens
  • Kanalisierung der Selbstorganisation
  • Sicherung der Entwicklungsfähigkeit des Unternehmen

Personalentwicklung und Organisationsentwicklung sind keine Gegensätze. Vielmehr sollte Personalentwicklung in Konzepte der Organisationsentwicklung eingebunden werden, um geplante Maßnahmen erfolgreich durchzusetzen. So können beispielsweise Maßnahmen in der Personalentwicklung nicht durchgesetzt werden, so lange unternehmerische Strukturen der Organisationsentwicklung diese Maßnahmen nicht zulassen.

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf und wir melden uns umgehend!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Ihre Nachricht

Sie sind Trainerin/Trainer?

Wir brauchen Sie. Profitieren Sie von unserem Netzwerk.

Wachsen Sie mit uns!

Gründen Sie Ihr eigenes Institut und werden Sie Franchise-PartnerIn.