Pre-Burnout Management – Erfolgreiche Selbstorganisation muss sein!

Menschen brennen aus, Mitarbeiter brennen aus, Unternehmen brennen aus.

  • Stress
  • Erschöpfung
  • Depression
  • Arbeitsunzufriedenheit
  • Leistungsabfall
  • Demotivation

Zunehmend mehr Arbeiter zeigen Anzeichen eines Burnouts. Dieses Phänomen zeigt sich sowohl im Erleben, als auch im Verhalten des Betroffenen und kann als dauerhafter Erschöpfungszustand beschrieben werden, der mit dem Arbeitsleben verknüpft ist.

Burnout kann sich in körperlichen Anzeichen, wie Rückenschmerzen, Schlaflosigkeit sowie psychischen Anzeichen zeigen, wie Depressionen und dem Gefühl von Dauerstress. Besonders bei der Arbeit lassen sich Symptome wie Leistungsabfall, Arbeitsunzufriedenheit und sinkende Motivation beobachten.

Gefährlich am Burnout ist, dass er sich nach und nach entwickelt und dementsprechend lange unbemerkt bleibt. Viele wollen den Zustand nicht wahrhaben und erhalten diesen durch eine ungeeignete Einstellung und Verhaltensweisen selbst aufrecht.

 

Warum sollten Unternehmen beim Pre-Burnout Management aktiv werden?

Die meisten Unternehmen sind schon einmal mit dem Thema Burnout in Berührung gekommen. Neben Betroffenheit sind es auch wirtschaftliche Aspekte, die dem Unternehmen schaden. Durch Ausfälle entstehen hohe Kosten. Durch das nicht mehr verfügbare Wissen der Betroffenen kommt es zu stockenden Auftragsabwicklungen und internen Organisationsaufwänden. Doch auch die Verunsicherung von Kollegen und Kunden wirkt sich negativ aus, vor allem auf Mittelständler.

Burnout ist arbeitsbezogen. Zu viel Stress im Job ist ein kollektives Problem. Brennt ein Mitarbeiter aus, folgt bald schon der Nächste. Wertvolle Arbeitskraft und kaum ersetzendes Know-how stehen auf dem Spiel. Aufgrund dessen sollten Unternehmen ein Interesse daran haben, die Ursachen zu ergründen, damit nicht eine ganze Firma unter Burnout leiden muss. Allein die Fehlzeiten, die durch Burnout und psychischen Störungen bedingt sind, nehmen stetig zu. Diese Tatsache lässt sich von Seiten des Unternehmens ändern. Schließlich können sich nur motivierte, leistungsfähige und anwesende Mitarbeiter produktiv für das Unternehmen einsetzen.

Pre-Burnout Management – Erfolgreiche Selbstorganisation mit Microtraining lernen

In dem abwechslungsreichen Microtraining „Pre-Burnout Management – Erfolgreiche Selbstorganisation“, werden Lösungen und Antworten gemeinsam mit Teilnehmern, die mit weniger Stress, ein gesünderes Leben führen möchten, erarbeitet. Wichtig dabei ist es, dass die Teilnehmer ihre eigenen Prioritäten erkennen, um diverse Zeitfresser und Energieräuber eliminieren zu können:

  • Wie gewinne ich mehr Zeit für das Wesentliche?
  • Wie komme ich vom Reagieren ins Agieren?
  • Wie habe ich mehr Erfolg, Spaß und Zufriedenheit im Job?
  • Wie kann ich dem Burnout ein Schnippchen schlagen?
  • Micropraxistipps

Viel zu oft wird das Thema Gesundheit vertagt. Ständig muss ein neues Produkt raus, Umstrukturierungen können ebenfalls nicht verschoben werden. Die Folge? Viel unnötiges Leid und vertane Arbeitskraft. Somit erscheint es notwendig für Unternehmen ihre gesamte Organisation ins Auge zu fassen und sich mit dem Thema Pre-Burnout Management – Erfolgreiche Selbstorganisation auseinander zu setzen.

Besuchen Sie auch unsere weiteren Gesundheitsmodule zum Thema Gesund ernähren im Berufsalltag und Essen Sie sich schlau, damit Sie bald mit einem völlig neuen Lebensgeist in die Karriere starten können!

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf und wir melden uns umgehend!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Ihre Nachricht

Sie sind Trainerin/Trainer?

Wir brauchen Sie. Profitieren Sie von unserem Netzwerk.

Wachsen Sie mit uns!

Gründen Sie Ihr eigenes Institut und werden Sie Franchise-PartnerIn.