Reklamationsmanagement per Telefon – aus verärgerten Kunden zufriedene Kunden machen

Ein Kunde, der sich beschwert oder reklamiert, wird in vielen Unternehmen als lästig empfunden. Dementsprechend wird er auch behandelt werden. Ein solches Unternehmen wird sich kaum auf dem konkurrenzstarken Markt behaupten können. Reklamationsmanagement per Telefon scheint in solchen Unternehmen ein Fremdwort zu sein.

Die Konsequenz?

Gestresste Mitarbeiter + Gefrustete Kunden -> Misserfolg

Dabei sind es gerade die Beschwerdeanrufe, die Unternehmen vielfältige Chancen bieten, vorausgesetzt wenn mit der Beschwerde richtig umgegangen wird. Keine Form der Reklamation, wie das Reklamationsmanagement per Telefon, ermöglicht dem Unternehmen so nah an seine Kunden ran zu treten. Der telefonische Kontakt ist oftmals der erste direkte Kontakt zwischen einem Kunden und dem Unternehmen. Ein Telefonat kann schon entscheiden, ob Sie die Kundenbeziehung auf Dauer stärken, oder komplett zerstören.

 

Reklamationsmanagement per Telefon bietet lauter Vorteile

Der Griff zum Hörer ist für viele Kunden zeiteffektiver als das Verfassen einer E-Mail. Der Kontakt per Telefon spielt somit eine wichtige Rolle im Telefonmanagement.

Der versierte Umgang mit einem unzufriedenen Kunden ermöglicht dem Unternehmen eine Vielzahl von Vorteilen:

  • Erhöhung der Kundenbindung und Kundenzufriedenheit
  • Aufdecken betrieblicher Risiken
  • Verbesserung der Marktchancen
  • Vermeidung eines Imageschadens

Aufgrund dessen kann der Unternehmensgewinn nachhaltig gesteigert werden. Dadurch profitiert:

  • Das Unternehmen
  • Die Mitarbeiter
  • Der Kunde

Aus Beschwerden wird man schlauer! Das sollten Unternehmen und ihre Mitarbeiter stetig verinnerlichen.

Reklamtionsmanagement per Telefon sichert Kundenzufriedenheit

Reklamationen können aus Unternehmenssicht als kostenlose Unternehmensberatung gesehen werden. Der Kunde bietet dem Unternehmen eine Vielzahl an Verbesserungsmöglichkeiten, die eine gesteigerte Kundenzufriedenheit ermöglichen werden.

Kundenzufriedenheit wird bei den meisten Unternehmen als höchstes Ziel erklärt, doch genauso häufig mangelt es an der Umsetzung, wenn es zum Reklamationsmanagement per Telefon kommt. Dennoch gehören Reklamationen zum Alltag und sollten infolgedessen auch bewusst in den Arbeitsalltag eingebunden werden.

Beschwerden und Reklamationen sind wichtige Informationsträger, mit denen Sie:

  • Schwachstellen erkennen und beseitigen
  • Verärgerte zu begeisterten Kunden machen
  • Eine aktive Kundenorientierung betreiben

 

Microtraining zeigt Ihnen das richtige Reklamationsmanagement per Telefon

Das Microtraining „Reklamationsmanagement per Telefon“ soll Teilnehmern, die telefonisch im Kundenkontakt sind, helfen Reklamationen am Telefon zukünftig als Chance zur Kundenbindung zu erkennen und zu nutzen. Es vermittelt die wichtigsten Strategien und Gesprächstechniken für den positiven Umgang mit verärgerten Kunden am Telefon:

  • Gewinnen Sie mit jeder Reklamation
  • De-Eskalation durch Diplomatie
  • So dämpfen Sie den Kundenfrust
  • Reklamationsmanagement
  • Reklamation als Mittel zur Kundenbindung
  • Micropraxistipps

 

Besuchen Sie noch unsere weiteren Telefon-Microtrainings:

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf und wir melden uns umgehend!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Ihre Nachricht

Sie sind Trainerin/Trainer?

Wir brauchen Sie. Profitieren Sie von unserem Netzwerk.

Wachsen Sie mit uns!

Gründen Sie Ihr eigenes Institut und werden Sie Franchise-PartnerIn.