Wieso Selbstmanagement für Young Professionals so wichtig ist

Das Thema Selbstmanagement erhält in der heutigen Zeit eine ganz neue und schwerwiegende Bedeutung. Die Vielzahl von Ausbildungsmöglichkeiten, die Vielzahl von Ablenkungen, der Zerfall der Familien und viele Faktoren mehr, machen unser Leben anders, um nicht zu sagen schwerer.

Jüngere Generationen wurden in diese Situation reingeboren und müssen sich anpassen, um sich ein geregeltes Privat- und Berufsleben zu ermöglichen.

Der junge Mensch hat jetzt genau 2 Möglichkeiten:

  • Entweder er akzeptiert alles so wie es ist und lässt sich treiben oder
  • Er übernimmt Verantwortung für sein Leben

Entscheidungen zu treffen heißt, sich klar zu sein, was und wie man etwas will und Verantwortung für sein eigenes Tun zu übernehmen. Das heißt auch, Verantwortung für eigene Fehlentscheidungen zu übernehmen.

 

Wie sieht richtiges Selbstmanagement aus?

Der Begriff Selbstmanagement bezeichnet die Kompetenz, die eigene persönliche und berufliche Entwicklung weitgehend unabhängig von äußeren Einflüssen zu gestalten. Dazu gehören Teilkompetenzen wie beispielsweise

  • selbstständige Motivation
  • Zielsetzung
  • Planung
  • Organisation
  • Lernfähigkeit

Junge Menschen, die sich entscheiden, ihr Leben in die Hand zu nehmen, hören auf zu jammern und zu leiden und beginnen Entscheidungen zu treffen und danach zu handeln. Indem sie das eigene Leben selbst in die Hand nehmen verstärken sie Ihre Selbstachtung und innere Freiheit.

Selbstmanagement mit der richtigen Zielsetzung umsetzen

Wer sich mit Selbstmanagement und aktiver Lebensplanung beschäftigt, kommt an dem Thema Zielsetzung und Zielerreichung nicht vorbei.

Ein Mensch ohne Ziele kann dem Leben im Allgemeinen keinen Sinn abgewinnen. Ziele sind lebensnotwendig und beeinflussen das motivierte Handeln positiv. Wer sich Ziele setzt, ist nach der Motivationsforschung „zufriedener“ und „erfolgreicher“. Menschen geben ihrem Tun durch Ziele eine Richtung und lenken ihre Aufmerksamkeit auf die richtigen Informationen, nämlich auf diejenigen, die handlungsrelevant sind.

 

Selbstmanagement für Young Professionals ermöglicht mehr Freizeit

Die Teilnehmer analysieren und reflektieren ihren beruflichen Werdegang und erlangen Kompetenz im Bereich Work-Life-Balance:

  • Persönlicher Arbeits- und Lebensstil
  • Erfüllung im Beruf und im Privatleben: Work-Life-Balance
  • Analyse des bisherigen Berufs- und Bildungsweges
  • Wo will ich hin – Ziele?
  • Micropraxistipps

Ziel des Trainings „Selbstmanagement für Young Professionals“ ist es, Impulse zu bekommen und Methoden zu verinnerlichen, um eine erfolgreiche und ausgewogene Life-Balance zu erreichen und um Sie in der Umsetzung Ihrer Ziele zu unterstützen.

Mit dem richtigen „Zeitmanagement für Young Professionals“ steht dem Karrierestart Nichts mehr im Weg!

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf und wir melden uns umgehend!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Ihre Nachricht

Sie sind Trainerin/Trainer?

Wir brauchen Sie. Profitieren Sie von unserem Netzwerk.

Wachsen Sie mit uns!

Gründen Sie Ihr eigenes Institut und werden Sie Franchise-PartnerIn.